NEWS 2018

MiGo Winterkönig wieder ab 14.02.18

Lieber Herren,

die Winterpause ist vorbei.

Ab Mittwoch 14.02.18 geht es wieder weiter mit dem MiGo Winterkönig.

Gespielt werden 14 Loch, nicht vorgabewirksam. Letzter Start ist um 13.00 Uhr. Anmeldeschluss ist um 10.00 Uhr.

Die Startgebühr beträgt 12,- € inkl. Imbiss nach der Runde.

 

"Girls GO GOLF" 2018

Workshop mit der Landestrainerin

Der Landesgolfverband Nordrhein-Westfalen führt auch in 2018 das Programm „Girls GO GOLF“ durch. Ziel der Aktion ist, Mädchen zu fördern und langfristig für den Golfsport zu begeistern. Mit der zuständigen Landestrainerin Alexandra Bönnen haben wir vereinbart, diese Aktion zu unterstützen und einen Trainingstermin auf unserer Anlage anzubieten.

Wie sieht das Angebot aus?

  • 7 ganztägige Workshops (10:00 – 16:00 Uhr).
  • Die Workshops bauen aufeinander auf.
  • Sie finden auf unterschiedlichen Plätzen statt – einer davon in Aldrup.
  • Längere Wege sollen sich lohnen.
  • An den Workshops nehmen „gebündelt“ Mädchen aus verschiedenen Clubs teil.

Die Workshops werden von den Landestrainern Alexandra Bönnen, Lara Lehnstaedt und David Hahn geleitet.

Folgende Termine sind bislang vorgesehen:

  • 11.03.2018   GC Wilkinghege
  • 29.04.2018   GC Gütersloh
  • 27.05.2018   GC Brückhausen
  • 03.06.2018   GC Royal St. Barbara Dortmund
  • 16.07.2018   GC Gütersloh
  • 26.08.2018   GC Aldruper Heide
  • 23.09.2018   GC Royal St. Barbara Dortmund

 Girls GO GOLF soll ein breites Fundament schaffen und den Mädchen eine gute Trainingsatmosphäre schaffen. Alle Mädchen, die Spaß am Golf spielen haben, sich alleine auf dem Platz bewegen können und sich entwickeln wollen, sind bei diesem Projekt genau richtig. Girls GO GOLF ist keine Konkurrenz sondern soll die Angebote in den Clubs sinnvoll ergänzen. Es kann natürlich auch zu Kollisionen mit Clubveranstaltungen kommen. In diesen Fällen ist es nicht erforderlich, an allen Workshopterminen teilzunehmen.

Teilnehmen können:

  • Mädchen mit Clubempfehlung in der Altersklasse (AK ) 12
  • Spielberechtigung in der AK 14
  • Spielberechtigung in der AK 16 (Jahrgang 2002 und jünger)

Im Golfclub Aldruper Heide gibt es etliche Girls, die diese Voraussetzungen erfüllen. Deswegen haben wir der Landestrainerin empfohlen, folgende Spielerinnen zu diesem Projekt einzuladen: Alina Kophstahl, Luisa Hartmann, Marleen Goebel, Fiona Gomes, Johanna Schobben, Sophia-Charlize Middleton, Anna Semesdiek und Pauline Zweihaus.

In Kürze wird der Landesgolfverband ausführliche Einladungen und weitere Informationen verschicken. Wir werden natürlich ein guter und professioneller Gastgeber sein und freuen uns schon auf dieses Projekt.

 

Landestrainerin Alexandra Bönnen besuchte vor einigen Wochen den GC Aldruper Heide und zeigte sich angetan von unserer Jugendförderung. Insbesondere die überdurchschnittlich hohe Zahl der aktiven Mädchen beeindruckte sie. Deswegen auch der Wunsch, hier in Aldrup einen Tagesworkshop im Rahmen des Förderprogramms "Girls GO GOLF" 2018 durchzuführen. Die Zusage haben wir natürlich - auch im Interesse unserer "Girls" - spontan erteilt. Der Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

5. Münsteraner Krimi - Cup 2017

65.200 € für die NCL-Stiftung

Einen Drehtermin für den nächsten "Münster-Tatort" nutzte Jan Josef Liefers, um gemeinsam mit Carsten Boerma von der Vereinigten Volksbank Münster eG, den Erlös aus dem letzten Münsteraner Krimicup in Höhe von 65.200,00 Euro (!) an die NCL-Stiftung zu übergeben. Der insgesamt 5. Krimicup fand zum dritten Mal auf der Anlage des Golfclubs Aldruper Heide statt. Nicht nur wegen der tollen Spendensumme konnte man von einer gelungenen Veranstaltung sprechen.

"Die Kinderdemenz NCL ist eine seltene und immer tödlich verlaufende Stoffwechselerkrankung. Die betroffenen Kinder verlieren nach und nach die Fähigkeit zu sehen, zu denken, zu gehen und zu sprechen. Die NCL-Stiftung fördert mit Hilfe von Spendengeldern Forschungsprojekte, um die Kinderdemenz in Zukunft heilen zu können," fasst die Stiftung ihr Engagement zusammen.

Die Vereinigte Volksbank Münster eG. unterstützt von Beginn an den Münsteraner Krimicup. Ebenso der aus Münster stammende Fernsehmoderator Werner Schulze Erdel und natürlich Schauspieler Jan Josef Liefers sowie zahlreiche Mitglieder des Eagles-Golfclubs.

Alle Protagonisten freuen sich, dass die 6. Auflage des Münsteraner Krimicups am Montag, den 11. Juni 2018 wieder auf der Anlage des Golfclubs Aldruper Heide stattfindet. Am Sonntag, den 10. Juni findet der Galaabend zugunsten der NCL-Stiftung im Hotel Mövenpick in Münster statt.

Es ist davon auszugehen, dass sich erneut Schauspieler, Politiker, Sportler, Rockstars, sowie zahlreiche Clubmitglieder und Golffreunde aus anderen Clubs in den Dienst der guten Sache stellen werden. Die Aldruper Club-Verantwortlichen werden wiederum keine Mühen scheuen, um auch den nächsten Krimicup zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

 

Schauspieler Jan Josef Liefers wurde erst vor kurzem für sein soziales Engagement geehrt. Er unterstützt u.a. die Hamburger NCL-Stiftung mit vielen Beiträgen.

Ein besonderes Anliegen ist dem Hobby-Golfer der Münsteraner Krimicup, bei dem er von Anfang an dabei ist.

Jan Josef schätzt die Aldruper Golfanlage sehr und lobt vor allem die Gastfreundschaft und die gute Organisation durch den Club. Deswegen kommt er gerne wieder und freut sich - zusammen mit Werner Schulze Erdel - auf den nächsten Krimicup.