NEWS 2018

6. MÜNSTERANER EAGLES KRIMI-CUP im Golf-Club Aldruper Heide 10. und 11. Juni 2018

Anmelden für den Krimi-Cup ab sofort online unter  http://www.krimicup-muenster.de

Captains-Cup 2018

Ab sofort anmelden!

Liebe Mitglieder,

ab sofort hängt die Anmeldung für den Captains-Cup im Clubhaus aus.

Eintragen könnt Ihr euch bis Montag, 30.04.18.

Die Paarungen werden am Dienstag, 01. Mai 2018 ausgelost.

 

Jetzt auch montags trainieren...

... mit Steffen Zunker

Ab Montag, 16.04.18 bietet unser Pro Steffen Zunker auch montags in der Zeit von 10 - 20 Uhr Trainingstermine an!

Ab sofort können Stunden über www.meandmypro.de oder über das Sekretariat gebucht werden.

MANNSCHAFTSFAHRT 2018

Am zweiten Aprilwochenende war es wieder soweit. Zum nunmehr schon vierten Mal hatten sich 30 Spieler der Herren-Mannschaften AK30 bis AK65 zur Mannschaftsfahrt zwecks Vorbereitung auf den Saisonstart 2018 angemeldet.
Treffpunkt am Samstagmorgen war um 9.30 Uhr im Golfclub Varus in Ostercappeln. Nach einigen Infos zum Ablauf des Wochenendes durch die Organisatoren Sebastian Hornung, Stefan Grädler und Udo Hornung ging um 11.00 Uhr der erste Flight auf die Runde. Gespielt wurde das allseits beliebte Zählspiel, natürlich vorgabewirksam. Rolf-Peter Schroer erzielte mit 81 Schlägen das beste Tagesergebnis und sorgte damit auch für die einzige Unterspielung an diesem Tag. Zweiter wurde unser Pro Jason Middleton (allerdings außer Konkurrenz für die Gesamtwertung) mit 82 Schlägen vor Stefan Grädler mit 84 Schlägen. Im Anschluss an einige Erfrischungsgetränke auf der Terrasse des Golfclubs Varus bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen ging es weiter im Hotel Idingshof in Bramsche.
Nach dem Einchecken wurden die frisch renovierten Zimmer bezogen und die Vorbereitungen für den Abend wurden eingeläutet. Beim opulenten Abendessen mit anschließendem Umtrunk wurde noch einiges für die mannschaftliche Geschlossenheit getan, bevor pünktlich um Mitternacht Bettruhe angesagt war. Schließlich sollten alle am folgenden Tag topfit sein für die zweite Runde.
Nach einem ausgiebigen Frühstück wurde diese zweite Runde im Golfclub Artland in Ankum ausgetragen. Bei perfekten Platzbedingungen und wiederum bestem Wetter ging es ab 11.00 Uhr an den Start. Gespielt wurde im Stableford-Modus , um für die Gesamtwertung eine Chancengleichheit auch für die höheren Handicaper zu gewährleisten. Die Teambuilding-Massnahmen des vorangegangen Abends zahlten sich aus, denn das Spielniveau war im Durchschnitt deutlich höher als am Vortag. Tagessieger wurde Karsten Goebel mit 36 Nettopunkten vor Martin-John Kortmöller , Stephan Lux, Thomas Schless und Marcus Janotta(alle 35 Netto).
In der Gesamtwertung der beiden Tage belegten Thomas Schless und Thomas Amedieck mit 48 Wertungspunkten den gemeinsamen 3. Platz. Um den 1. Platz und den damit begehrten Wanderpokal musste ein Stechen herhalten. Karsten Goebel und Stefan Grädler kamen beide auf 53 Wertungspunkte, im Ausscheidungsputten setzte sich Stefan Grädler am zweiten Extraloch durch. Belohnt werden Karsten und Stefan damit, dass beide die nächste Fahrt im April 2019 organisieren dürfen.

(Stefan Grädler)

(Fotos: Stefan Grädler)

Winterkönig 2017/2018

.... nur 9 Spielrunden waren machbar

Am 4. April wurde die letzte Runde Winterkönig über 14 Spielbahnen ausgetragen. Für die Addition der Gesamtpunkte wurde es nochmal spannend. Eine Titelverteidigung des letzjährigen Winterkönigs war aber an diesem Spieltag nicht mehr möglich. So mußte Jürgen Pröbsting unserem Clubmitglied Heinz-Dieter Recktenwald den " Staffelstab" übergeben. Mit 131 Gesamtpunkten wurde Heinz-Dieter Winterkönig der Saison 2017/2018. Herzlichen Glückwunsch!!!!!

In der Addition belegten die Plätze 2 Ian Waddell ( 125) und 3 Antonius Boes (124). Zum ersten Mal lobte auch der Men´s Captain Rödger Armsen Preise für die Häufigkeit der Teilnahme aus. Hier waren ganz vorne: Rödger Armsen, Reinhard Frisse, Ian Waddell, Ulf Heeßel und Werner Hollenbrock. Alle fleißigen Spieler wurden mit Gutscheinen bedacht.

Mit einem ausgezeichneten gemeinsamen Abendessen und guten Getränken ist dieser Saisonabschluß mehr als gelungen. Auf ein Neues im nächsten Winterhalbjahr.

DER SOMMER KANN JETZT KOMMEN

 

 

HEINZ-DIETER RECKTENWALD

WINTERKÖNIG2017/2018

 

 

(Fotos: BUM)

Rödger Armsen gratuliert dem neuen Winterkönig

 

 

 

Ian Waddell freut sich über seinen Preis

 

 

 

 

Antonius Boes und Ulf Heeßel sind auch die fleißigen Spieler

 

 

SAISONERÖFFNUNG 2018

Ostervierer im Golfcub

Endlich geht es wieder los! Am Ostermontag fand unter großer Beteiligung unser erstes Turnier in der Aldruper Heide statt. 68 Golfer wurden von Herman Korte zu einem Chapman 4er auf die Runde geschickt. Unterwegs hatten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Spass. Natürlich wurde auch noch - für die frühe Zeit im Jahrt - ein gutes Golf gespielt, was sich auch in der Ergebnisliste niederschlägt.

Gespielt wurde in 2 Klassen: Klasse A Netto HCP bis 39,8 und Klasse B Netto HCP ab 39,9. Überragendes Siegerpaar wurde mit sensationellen 45 Nettopunkten Charlotte Tandetzki und Jan Uhlenbruck. Den 2 Platz belegten Tochter und Vater Marleen und Karsten Goebel ( 41 Nettopunkte ) und als Dritte trugen sich das Ehepaar Elisabeth und Heinz-Dieter Recktenwald (33 Nettopunkte)  in die Siegerliste ein.

In der Nettoklasse A mußte man sich schon sehr anstrengen um mit 32 Nettopunkten auf dem ersten Platz zu landen. Dies gelang einmal mehr dem Ehepaar Angelika und Werner Hollenbrock. Mit 31 Punkten wurde Andreas Hummelt mit seinem Flightpartner Kai Uwe Stüßel Zweiter und den dritten Platz holten sich Peter Schlebes und Wolfgang Wegner ( 30 Nettopunkte ).

Mit einem gemeinsamen hervorragendem Abendessen und anschließender Siegerehrung, klang ein wunderbarer Ostermontag im Golf-Club Aldruper Heide aus.

Bis bald bei den nun anstehenden Turnieren.

Bernd-Uwe Marbach

Erste in Gruppe A: Angelika und Werner Hollenbrock

Erste in Gruppe B: Charlotte Tandetzki und Jan Uhlenbruck

Gute Stimmung schon vor dem Abschlag

Achtung Urlaubsplanung 2018 !!

Termin für das Jugend-Sommercamp

Das beliebte Jugend-Sommercamp im GC Aldruper Heide fand in den vergangenen Jahren immer am Ende der Sommerferien statt. Das ist in diesem Jahr anders. Das Feriencamp findet in der  ersten Ferienwoche vom 16. - 20. Juli 2018 statt. Es wird wieder ein interessantes Programm mit ganz viel Spaß, Golf und Spiel geben. Weitere Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das einwöchige Feriencamp ist für alle Altersgruppen geeignet. Insbesondere werden auch "Schnuppergolfer" und Golfanfänger ("Beginner") zur Teilnahme eingeladen.

Wir würden uns über eine zahlreiche Teilnahme freuen!

 

Konny Dömer

 

 

Saisonstart am Ostermontag

Liebe Mitglieder,

am Ostermontag, 02.04. starten wir in die Saison 2018.

Gespielt wird ein Chapmann-Vierer, nicht vorgabewirksam.

Gestartet wird ab 10 Uhr von Tee 1.

Nach der Runde gibt es ein gemeinsames Essen.

Anmeldungen sind ab sofort bis Donnerstag, 29.03.18 möglich.

Die Herren Clubmannschaft spielt im Rahmen der DGL in der NRW Gruppenliga Nr. 3. Non playing Captain Manfred Daldrup; playing Captain Joshua Vogt.

Mit der ersten Trainingseinheit bestens vorbereitet können die Clubspieler Kenny Wyllie-Schmitz, Ingo Bungert, Jan-Luca Lütke–Notarp, Wieland Wotke, Andreas Hummelt, Justus Bettler, Joshua Vogt, Felix Biederlack, Paul Valiente-Hradetzy, Karsten Goebel, Sebastian Hornung, Stefan Grädler und Fynn Rathjen die Ziele für 2018 angehen.

Der Vorstand wünscht allen Clubspielern viel Erfolg!

 

Die Saison steht in den Startlöchern !

Trainingslager der Clubmannschaft im Golf-Club Aldruper Heide

Drei Fragen an Manfred Daldrup

Welche Ziele verfolgst Du mit der Clubmannschaft?

M.D. ganz klar ist das Ziel für 2018 der Aufstieg in die 4. Liga.

Was ist Deine Erfolgsstrategie?

M.D. für dieses Jahr eine gute Mischung aus erfahrenen Clubspielern und jungen guten und erfolgreichen Spielern aus der Jugend von Konny Dömer.

Wie schätzt Du die Chancen für einen Aufstieg im Jahr 2018 ein?

Mit dieser Mannschaft, gepaart mit dem guten Training von Jason und natürlich mit dem gewissen quäntchen Glück, sind die Chancen zum Aufstieg sehr groß.

Die Termine der Ligaspiele sind unter folgendem Link einsehbar: http://www.gvnrw.de/wettspiele/mannschaftsmeisterschaften/deutsche-golf-liga-gruppenliga/

 

DER MEN'S CAPTAIN DR.RÖTGER ARMSEN INFORMIERT

Alle Herren, welche auch in der Vergangenheit nicht so gerne am Herrennachmittag teilgenommen haben sind herzlich eingeladen in diesem Jahr Mittwochs mitzuspielen. Neben den attraktiven Jahrespreisen winken auch tolle Tagespreise. Auf geht's und mitmachen!!!!

NEUE GREENFEEPREISE

Sehr verehrte Greenfee-Spielerinnen und -spieler,

seit mehr als 25 Jahre kennen Sie den Golf-Club Aldruper Heide als einen hervorragend gepflegten Platz. Dies zeigt sich besonders in der Vielzahl der gespielten Golfrunden.

Trotz allem sind wir gezwungen zum 01.03.2018 unser Greenfee anzupassen.

Die neuen Preise :

Greenfee Wochentags für 18 Loch € 60.-

Wochenende und Feiertage € 70.-

9 Loch jeweils € 30 bzw. € 35.-

Steigende Löhne und Gehälter, sowie die laufende Materialbeschaffung haben in den letzten Jahren immer wieder zu Kostensteigerungen in unserem Golfclub geführt. Auf gar keinen Fall möchten wir nämlich ausgerechnet an der Qualität unserer Golfanlage sparen. Schließlich wollen wir, dass Sie auch in Zukunft eine schöne und gepflegte Anlage vorfinden und entspannte Golfrunden spielen können.

Selbstverständlich bleiben die Rabattierungen im Greenfeeverbund bestehen.

 

Der Vorstand

MiGo Winterkönig wieder ab 14.02.18

Lieber Herren,

die Winterpause ist vorbei.

Ab Mittwoch 14.02.18 geht es wieder weiter mit dem MiGo Winterkönig.

Gespielt werden 14 Loch, nicht vorgabewirksam. Letzter Start ist um 13.00 Uhr. Anmeldeschluss ist um 10.00 Uhr.

Die Startgebühr beträgt 12,- € inkl. Imbiss nach der Runde.

 

"Girls GO GOLF" 2018

Workshop mit der Landestrainerin

Der Landesgolfverband Nordrhein-Westfalen führt auch in 2018 das Programm „Girls GO GOLF“ durch. Ziel der Aktion ist, Mädchen zu fördern und langfristig für den Golfsport zu begeistern. Mit der zuständigen Landestrainerin Alexandra Bönnen haben wir vereinbart, diese Aktion zu unterstützen und einen Trainingstermin auf unserer Anlage anzubieten.

Wie sieht das Angebot aus?

  • 7 ganztägige Workshops (10:00 – 16:00 Uhr).
  • Die Workshops bauen aufeinander auf.
  • Sie finden auf unterschiedlichen Plätzen statt – einer davon in Aldrup.
  • Längere Wege sollen sich lohnen.
  • An den Workshops nehmen „gebündelt“ Mädchen aus verschiedenen Clubs teil.

Die Workshops werden von den Landestrainern Alexandra Bönnen, Lara Lehnstaedt und David Hahn geleitet.

Folgende Termine sind bislang vorgesehen:

  • 11.03.2018   GC Wilkinghege
  • 29.04.2018   GC Gütersloh
  • 27.05.2018   GC Brückhausen
  • 03.06.2018   GC Royal St. Barbara Dortmund
  • 16.07.2018   GC Gütersloh
  • 26.08.2018   GC Aldruper Heide
  • 23.09.2018   GC Royal St. Barbara Dortmund

 Girls GO GOLF soll ein breites Fundament schaffen und den Mädchen eine gute Trainingsatmosphäre schaffen. Alle Mädchen, die Spaß am Golf spielen haben, sich alleine auf dem Platz bewegen können und sich entwickeln wollen, sind bei diesem Projekt genau richtig. Girls GO GOLF ist keine Konkurrenz sondern soll die Angebote in den Clubs sinnvoll ergänzen. Es kann natürlich auch zu Kollisionen mit Clubveranstaltungen kommen. In diesen Fällen ist es nicht erforderlich, an allen Workshopterminen teilzunehmen.

Teilnehmen können:

  • Mädchen mit Clubempfehlung in der Altersklasse (AK ) 12
  • Spielberechtigung in der AK 14
  • Spielberechtigung in der AK 16 (Jahrgang 2002 und jünger)

Im Golfclub Aldruper Heide gibt es etliche Girls, die diese Voraussetzungen erfüllen. Deswegen haben wir der Landestrainerin empfohlen, folgende Spielerinnen zu diesem Projekt einzuladen: Alina Kophstahl, Luisa Hartmann, Marleen Goebel, Fiona Gomes, Johanna Schobben, Sophia-Charlize Middleton, Anna Semesdiek und Pauline Zweihaus.

In Kürze wird der Landesgolfverband ausführliche Einladungen und weitere Informationen verschicken. Wir werden natürlich ein guter und professioneller Gastgeber sein und freuen uns schon auf dieses Projekt.

 

Landestrainerin Alexandra Bönnen besuchte vor einigen Wochen den GC Aldruper Heide und zeigte sich angetan von unserer Jugendförderung. Insbesondere die überdurchschnittlich hohe Zahl der aktiven Mädchen beeindruckte sie. Deswegen auch der Wunsch, hier in Aldrup einen Tagesworkshop im Rahmen des Förderprogramms "Girls GO GOLF" 2018 durchzuführen. Die Zusage haben wir natürlich - auch im Interesse unserer "Girls" - spontan erteilt. Der Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

5. Münsteraner Krimi - Cup 2017

65.200 € für die NCL-Stiftung

Einen Drehtermin für den nächsten "Münster-Tatort" nutzte Jan Josef Liefers, um gemeinsam mit Carsten Boerma von der Vereinigten Volksbank Münster eG, den Erlös aus dem letzten Münsteraner Krimicup in Höhe von 65.200,00 Euro (!) an die NCL-Stiftung zu übergeben. Der insgesamt 5. Krimicup fand zum dritten Mal auf der Anlage des Golfclubs Aldruper Heide statt. Nicht nur wegen der tollen Spendensumme konnte man von einer gelungenen Veranstaltung sprechen.

"Die Kinderdemenz NCL ist eine seltene und immer tödlich verlaufende Stoffwechselerkrankung. Die betroffenen Kinder verlieren nach und nach die Fähigkeit zu sehen, zu denken, zu gehen und zu sprechen. Die NCL-Stiftung fördert mit Hilfe von Spendengeldern Forschungsprojekte, um die Kinderdemenz in Zukunft heilen zu können," fasst die Stiftung ihr Engagement zusammen.

Die Vereinigte Volksbank Münster eG. unterstützt von Beginn an den Münsteraner Krimicup. Ebenso der aus Münster stammende Fernsehmoderator Werner Schulze Erdel und natürlich Schauspieler Jan Josef Liefers sowie zahlreiche Mitglieder des Eagles-Golfclubs.

Alle Protagonisten freuen sich, dass die 6. Auflage des Münsteraner Krimicups am Montag, den 11. Juni 2018 wieder auf der Anlage des Golfclubs Aldruper Heide stattfindet. Am Sonntag, den 10. Juni findet der Galaabend zugunsten der NCL-Stiftung im Hotel Mövenpick in Münster statt.

Es ist davon auszugehen, dass sich erneut Schauspieler, Politiker, Sportler, Rockstars, sowie zahlreiche Clubmitglieder und Golffreunde aus anderen Clubs in den Dienst der guten Sache stellen werden. Die Aldruper Club-Verantwortlichen werden wiederum keine Mühen scheuen, um auch den nächsten Krimicup zu einem vollen Erfolg werden zu lassen.

 

Schauspieler Jan Josef Liefers wurde erst vor kurzem für sein soziales Engagement geehrt. Er unterstützt u.a. die Hamburger NCL-Stiftung mit vielen Beiträgen.

Ein besonderes Anliegen ist dem Hobby-Golfer der Münsteraner Krimicup, bei dem er von Anfang an dabei ist.

Jan Josef schätzt die Aldruper Golfanlage sehr und lobt vor allem die Gastfreundschaft und die gute Organisation durch den Club. Deswegen kommt er gerne wieder und freut sich - zusammen mit Werner Schulze Erdel - auf den nächsten Krimicup.