Philosophie:

Intensive Jugendarbeit ist die Basis für "morgen" !

 

Die Jugendarbeit im Golfclub Aldruper Heide umfasst ein vielfältiges Angebot für Kinder, Jugendliche und Junioren. Qualifizierte Trainer und ehrenamtliche Betreuer bieten den Kindern und Jugendlichen eine sportliche Heimat mit viel Spaß und individuellen Entwicklungsmöglichkeiten. Junge Talente sowie Gemeinsinn und Teamfähigkeit werden intensiv gefördert.

Ziele der Jugendarbeit sind u.a.

  • hörbarer Spaß am Golfspiel,
  • Schaffung echter Freundschaften,
  • spürbare Herausforderungen,
  • sportlicher Wettkampf,
  • kontinuierliche Verbesserung für jede/n Einzelne/n und
  • für unsere Mannschaften.

Unsere Jugendmannschaften sind das Aushängeschild der Jugendabteilung:

  • Die 1. Jugendmannschaft (A-Kader) spielt seit der Saison 2017 in der NRW-Landesliga. Ziel ist der dauernde Klassenerhalt mit der Möglichkeit des Aufstiegs in die Regionalliga.
  • Die 2. Mannschaft (B-Kader) stellt den Unterbau zur NRW-Landesliga. Derzeit nimmt sie am Spielbetrieb der Jugendliga Münsterland teil. Eine Teilnahme an der NRW-Bezirksliga wird angestrebt.
  • Eine 3. und 4. Jugendmannschaft (C-Kader „Future-Team“) spielen ab der Saison 2018 ebenfalls in der Jugendliga Münsterland.
  • Unsere „Bambinis“ (Beginner mit DGV-Leistungsabzeichen) nehmen regelmäßig am „Minicup Münsterland“ teil.

Der GC Aldruper Heide unterstützt dauerhaft eine intensive Talentförderung. Er möchte interessant sein für talentierte, sportlich engagierte und ehrgeizige Jungen und Mädchen. Neben einem qualifizierten Training und verschiedenen Wettspielmöglichkeiten, soll den Jugendlichen ein attraktives Umfeld mit viel Spaß am Golfspiel geboten werden. Gute Leistungen sollen belohnt werden.

Dazu gehören u.a.

  • eine Individuelle Trainingsplanung und Trainingsgestaltung,
  • leistungsbezogenes Förderung durch ganzjähriges Gruppen- und Einzeltraining,
  • Regelkurse, Mentaltraining, Athletictraining,
  • freie Rangebälle,
  • attraktive Zusatzangebote für Jugendliche (Trainingslager, Turnierserien, Feriencamps),
  • Förderung von außersportlichen Aktivitäten,
  • Turnierbetreuung, gemeinsame Trainingsfahrten,
  • Teilnahme an und Betreuung bei Verbandswettspielen,
  • Gestellung von Teambekleidung und Taschen und
  • der Besuch von herausragenden Golfevents.

Auch finanzielle Förderungen in verschiedenen Einzelfällen (z.B. Übernahme von Fahrtkosten) werden nicht ausgeschlossen.

Zur Umsetzung dieser jugendfördernden Philosophie stellt der GC Aldruper Heide dauerhaft ein angemessenes und abgestimmtes Jahresbudget zur Verfügung. Auf weitere Inhalte und Beschreibungen in unserem Jugendförderkonzept wird an dieser Stelle hingewiesen.

 

1. Mannschaft (Kaderteam)

2. Mannschaft

3. Mannschaft ("Futureteam")

Minicupteam