Neue C - Trainerin

Anna Semesdiek unterstützt das Trainerteam

Seit dem 3.10.2020 Inhaberin der C-Trainer-Lizenz:

 

Anna Semesdiek

Zuwachs für unser Trainerteam: Am 03.10. bestand Anna Semesdiek die Prüfung zur DGV - C - Trainerin und ist seitdem im Besitz der DOSB-Trainerlizenz. Die Ausbildung fand in 4 Blöcken in der Golfakademie der Universität Paderborn im Haxterpark Paderborn statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde eine Ausbildungseinheit als Webinar zuhause veranstaltet.

Inhalte der Ausbildung waren golfspezifische Grundlagen, Bewegungslehre, Trainingslehre, Pädagogik, Sport- und Golfpraxis. Die Schwerpunkte befassten sich mit der Ansprache von Kindern und Jugendlichen,Gesundheit und Training, Kondition, Koordination und Schwungtechnik, Praxisanwendungen und Lehrproben. Zudem absolvierte Anna ein Praktikum mit 30 Übungseinheiten im heimischen Golfclub, so das die Abschlussprüfung kein Problem darstellte.

Zusammen mit Justus Bettler und Julia Semesdiek unterstützt Anna die Pros Jason und Steffen bei dem umfangreichen Kinder- und Jugendtraining. Die Bambinigruppe leitet sie - zur Zeit noch in Kooperation mit Pia Sipply - selbständig und führt einzelne Jugendliche zur Platzreife. Zum C-Trainer-Team gehören auch noch Fynn Rathjen und Felix Biederlack, die aber studien- und berufsbedingt zur Zeit nicht in Greven sein können.

Die Clubverantwortlichen gratulieren Anna zur bestandenen Lizenz und freuen sich über ihr Engagement und ihren Einsatz im Aldruper Trainerteam.

 

Trainingsplan Wintersaison 2020/21

Der Wintertrainingsplan beginnt am 20. September 2020 und endet Ende Februar 2021.  Die jeweiligen Trainer können noch Änderungen bestimmen, die in den WhatsApp - Gruppen bekanntgegeben werden.

Die Trainingsgruppen sind zum Teil mannschaftsweise zusammengestellt.

In den Monaten Dezember und Januar findet nur ein reduziertes Training unter Berücksichtigung der Witterung statt. In den Ferien findet grundsätzlich kein Training statt. Ausnahmen und Einzelheiten werden rechtzeitig bekanntgegeben. Weiterhin wird in den Wintermonaten ein Athletic-Training angeboten. Einzelheiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Sollte ein Trainingstermin aus schulischen oder anderen terminlichen Gründen nicht passen, ist ein Tausch in eine andere Trainingsgruppe grundsätzlich möglich. Der Wechsel ist mit den Trainern entsprechend abzusprechen.

Bei Verhinderung der Pro’s werden diese grundsätzlich von den C-Trainern vertreten. Ausnahmen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Die Trainingszeiten und die Zusammenstellung der Trainingsgruppen sind in dem beigefügten Trainingsplan zusammengestellt. Mit einem Klick auf den nebenstehenden Icon öffnet sich die Datei mit allen Trainingsinformationen.

 

Leitlinien für das Jugendtraining

Corona - Schutzbestimmungen

Der Golfunterricht ist eingeschränkt - nur unter Beachtung der nachfolgenden Leitlinien - zulässig:

  • Spieler und Pro dürfen nur ihr eigenes Equipment benutzen. Trainingsgegenstände müssen nach Gebrauch desinfiziert werden.
  • Im Clubhaus und auf den Toiletten gilt der Mindestabstand und das Tragen einer Mund- und Nasenmaske wird empfohlen.
  • Eine Nutzung der Umkleiden und Duschen ist nicht gestattet.
  • In den Caddie Hallen gelten die vorgeschriebenen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen.
  • Auf allen Übungsanlagen ist besonders auf die Abstandsregelungen (mind. 1,50 m) zu achten.
  • Auch am Ballautomat müssen die Abstände eingehalten werden.
  • Grundsätzlich dürfen nur die eigenen Schläger genutzt und berührt werden.
  • Rangebälle dürfen von den Spielern nicht eingesammelt werden.
  • Die jeweiligen Abschlagsmatten dürfen nur von einem Spieler / einer Spielerin betreten und genutzt werden. Das gleiche gilt für die Abschlagsboxen.
  • Die Fahnen auf dem Chipping Grün dürfen nicht berührt werden.
  • Auf dem Putting Grün dürfen nur die eigenen Bälle benutzt und aufgesammelt  werden. Auch hier gilt die Abstandsregel.
  • Bitte nutzt die Desinfektionsmittel auf der Range nach Benutzung der Ballkörbe und nach dem Training.
  • Auf Händeschütteln und Umarmungen muss verzichtet werden.

Der Trainingsbetrieb kann nur stattfinden, wenn sich alle an diese Vorgaben halten. Die Anweisungen der Trainer sind unbedingt einzuhalten. Konzentration und Disziplin sind äußerst wichtig.

Bei Verstößen gegen diese Regeln erfolgt sofort ein Platzverbot !

 

GC Aldruper Heide e.V.

Der Vorstand

 

Neuer Trainingsbeitrag

Anpassung zum 1.1.2020

Der Clubvorstand hat einige Änderungen der Beitragsordnung zum 01. Januar 2020 beschlossen. Unter anderem wird der Trainingsbeitrag für Kinder bis 12 Jahren auf 60,00 Euro pro Jahr (5,00 € monatlich) angehoben. Die Beitragsordnung sieht für Kinder bis zum 12. Lebensjahr eine Beitragsfreiheit vor. Lediglich für die Teilnahme am Training ist ein Trainingsbeitrag zu leisten.

Die Beiträge für Jugendliche bleiben unverändert bestehen. Die neuen Beitragsrechnungen werden Anfang 2020 per E-Mail versandt.

AK 12 Fördertraining im Winter

Kooperation mit dem GC Brückhausen

Die Altersklasse 12 ist in den Golfclubs Aldruper Heide und Brückhausen zahlen- und leistungsmäßig gut vertreten. Die beiden Pro's Jason Middleton und Pete Wright hatten dazu eine sehr gute Idee: Ein gemeinsames Fördertraining in den Wintermonaten! Vorerst wurden drei Termine festgelegt:

  • Samstag, 2. November 2019, 11:00 - 17:30 Uhr, im GC Brückhausen
  • Sonntag, 17. November 2019, 11:00 - 17:30 Uhr, GC Aldruper Heide
  • Sonntag, 8. Dezember 2019, 11:00 - 17:30 Uhr, GC Brückhausen

Folgende Tagesabläufe sind vorgesehen:

  • 11:00 - 12:30 Uhr:  Training
  • 13:00 - 17:00 Uhr:  9 Loch Ryder Cup / Turniere
  • ca. 17:00 Uhr: Gemeinsames Abschlussessen

Zu dem Fördertraining sind folgende Aldruper Kids eingeladen: Lennard Averbeck, Johanna Schobben, Fiona Gomes, David Hubeny, Luisa Hartmann, Jonah-Louis Middleton, Henning Aßmus, Yorck und Wim Lütke Siestrup, Minusch Greshake, Julius Doming.

Die Trainingskosten werden vom Golfclub übernommen. Für Essen und Getränke werden pro Termin 8,50 € eingesammelt. Der Transport zu den Trainingsorten erfolgt durch Eltern. Fahrgemeinschaften werden empfohlen.

"Wer rastet, der rostet!"

Athletictraining im Winter

In den kommenden Winterwochen bieten wir wieder ein Athletictraining für Jugendliche ab 14 Jahre (Jahrgänge 2005 und älter) an. Als Trainer konnten wir dafür Anja und Stefan Lux, Physio- und Athletictrainer, gewinnen. Das Training findet in den Monaten November bis Februar, jeweils donnerstags, in einem Teil der Emssporthalle in Greven, Lindenstraße, statt. Gestartet wird am Donnerstag, den 14. November. Es werden zwei Trainingsgruppen gebildet. Gruppe 1 trainiert von 16:30 - 17:15 Uhr, Gruppe 2 von 17:15 - 18:30 Uhr. Die Trainingseinteilung erfolgt rechtzeitig durch die Trainer.

Zur Vorbereitung des Athletictrainings werden Anja und Stefan in den nächsten Tagen während der jeweiligen Trainingszeiten Fragebögen an die betroffenen Jugendlichen verteilen. Damit werden entsprechende Wünsche und persönliche Eigenheiten abgefragt.

Die Jugendleitung weist daraufhin, dass das Athletictraining für Spielerinnen und Spieler der 1. und 2. Jugendmannschaft zum Pflichtprogramm gehört. Aber auch die zahlreichen Beginner der beteiligten Jahrgänge sind herzlich eingeladen.

Weitere Einzelheiten gibt es in den nächsten Wochen in den Trainingsgruppen.

 

Die Jugendtrainer des GC Aldruper Heide

Jason Middleton, Pro, PGA of Germany

Steffen Zunker, Pro, PGA

Julia Semesdiek,

C-Lizenz-Trainerin,

Felix Biederlack,

C-Lizenz-Trainer,

Justus Bettler,

C-Lizenz-Trainer,

Fynn Rathjen,

C-Lizenz-Trainer

Kindergolf wird immer beliebter !

Viel Zulauf für die neue Anfängergruppe

Ein großes Gedränge gibt es zur Zeit dienstags auf unserem Übungs-gelände. Neben den Herren der AK 50 und der Schulgolf-AG des Gymnasiums tummeln sich seit einiger Zeit auch ein gutes Dutzend Kinder auf der Anlage. Jason Middleton und C-Trainer Fynn Rathjen versuchen, den kleinen "Beginnern" die ersten golferischen Grundbegriffe auf spielerischer Art beizubringen.

Aller Anfang ist natürlich schwer; aber die Kids sind mit Begeisterung dabei. "Die jüngsten sind 5 und einige auch schon 7 Jahre alt," fasst Jugendwart Konny Dömer zusammen. "Ich habe noch weitere Anfragen. Das zeigt doch, dass Golf auch für die Kinder attraktiv ist." Das hängt sicherlich auch ein wenig mit dem guten Image der Jugendarbeit im Golfclub Aldruper Heide zusammen.

Natürlich sind immer Mütter, Väter, aber auch engagierte Großeltern in der Nähe. Die mischen sich natürlich nicht ein, stehen aber parat, wenn mal Trost oder ein Toilettenbesuch fällig wird. Über allem aber steht der Spaß am Spiel. Vor allen Dingen, wenn die ersten Schläge, Chips oder Putts gelingen.