Turnier- und Spielregeln für Jugendliche

 

Grundsätzlich gilt bis auf weiteres auch für 2022 folgendes:

1) Eine Turnierteilnahme für Jugendliche ist möglich,

  • ab 14 Jahre (Jg. 2007 und älter) und / oder ein Handicap von -26,5 und besser.

2) Diese Regelung gilt für

  • After Work-Turniere,
  • MiGo - / DiDaGo-Turniere in den Sommerferien,
  • Monatsbecher und
  • Sponsorenturniere, soweit der Sponsor keine anderweitigen Teilnahmebedingungen vorgibt.

3) Bei den Monatsbecher-Turnieren wird eine eigene Jugendwertung ausgespielt. Die Jugendlichen (Jungen und Mädchen) starten in eigenen Jugendspielgruppen.

4) Kinder und Jugendliche mit PE bis zu einem Handicap von -26,6 können

  • bei der Golf-Youth-Tour (5) und
  • als Teammitglied bei den Spielen der Münsterlandliga und des Minicups starten.

5) Es finden eigene Jugend-Clubmeisterschaften statt. Bei den Clubmeisterschaften der Erwachsenen sind Jugendliche in der offenen Klasse entsprechend der Ausschreibung startberechtigt.

6) In den 3 Teams der NRW-Liga werden grundsätzlich Jugendliche nominiert, die

  • ein Hcp. von -26,5 und besser besitzen,
  • regelmäßig am Training teilnehmen und
  • leistungs- und teamorientiertes Golfspielen bejahen. Für diese Spieler sollte die Teilnahme an den Monatsbechern Pflicht sein.

 

Bernd Overhageböck  (Jugendwart)

 

Golf Youth Tour 2022

Traditionelle 9 - Loch - Spielserie

In den vergangenen Jahren hat sich die 9 - Loch - Turnierserie der Jugendabteilung einen festen Platz im Wettspielkalender des GC Aldruper Heide erobert. Die Teilnehmerzahlen bei den einzelnen Turnieren haben sich stabilisiert. Gerade bei den "Beginnern" und "Nachrückern" ist eine gestiegene Nachfrage vorhanden. Die Turnierserie sieht in diesem Jahr folgendermaßen aus:

  • 2022 werden insgesamt 5 Spielrunden angeboten. Auf die vorläufigen Termine wird verwiesen.
  • Es gibt wieder eine Jahreswertung; diesmal als "best of three" - Wertung.
  •  Die Spielrunden sind handicaprelevant. 
  • Die Turnierserie heißt auch weiterhin "GOLF YOUTH TOUR". Nach der Runde gibt es einen Imbiss und ein Getränk pro Teilnehmer. Rundenverpflegung und -getränke müssen von den Teilnehmern selbst mitgebracht werden.
  • Gespielt wird Zählspiel mit Maximumscore, Brutto- und Nettowertung. Turnieranfänger werden bei Bedarf von den Mannschaftsspielern unterstützt.
  • Die Turnierleitung und -auswertung erfolgt durch das Clubsekretariat, überwiegend durch Fynn Rathjen, Julia und Anna Semesdiek und Felix Rüschenschmidt.

Folgende Termine sind vorerst im Wettspielkalender 2022 eingeplant:

  1. Sonntag, 03. April,
  2. Samstag, 23. April,
  3. Sonntag, 22. Mai,
  4. Montag, 27. Juni, (Sommercamp)
  5. Samstag, 17. September,  (Finale)

Die Uhrzeiten werden noch bekannt gemacht. Auf die jeweiligen Ausschreibungen wird verwiesen. Das Startgeld pro Turnier beträgt 5,00 Euro.

 

Gesunde Rundenverpflegung !

EDEKA-Markt Schneider sponsert Jugendturniere

Jugendwart Konny Dömer und die Teambetreuer Kirstin Middleton, Sigrid Schobben und Andreas Dolscheid freuen sich über eine handfeste und gesunde Unterstützung bei den Jugendturnieren.

 

 

 

 

Geht nix über gesunde Vitamine. Dann klappt's auch mit den Golfrunden! Der EDEKA-Markt Schneider aus Greven stellt für die Aldruper Jugendwettspiele künftig gesundes Obst und Rundenverpflegung zur Verfügung.

 

 

 

 

Strahlende Sieger !!

Strahlender Sonnenschein, strahlende Mädels !

Entspannnte Eltern !

Golf Youth Tour 2017

9 - Loch - Turnierserie mit prima Ergebnissen

Die Gesamtsieger: (v.l.n.re.): Justus Bettler (2.), Sophia Middleton (1.), Heye Mellies (2.)

Mit einem Klick auf den Icon öffnet sich die Datei mit der Jahresübersicht.

Porsche Kids Cup in Velbert

Aldruper Jugendgolfer im GC Gut Kuhlendahl

Bereits zum 2. Mal starteten Aldruper Jugendgolfer beim renommierten Porsche Kids Cup in Velbert. Auf dem extrem anspruchsvollen Course des GC Gut Kuhlendahl kämpften sie um Brutto- und Nettopunkte. Das Turnier mit über 100 Startern war hochkarätig besetzt. Die tollen Preise gingen natürlich an die Topspieler aus den großen NRW-Clubs. Fazit der Aldruper Gruppe: "Tolles Turnier, extrem schwieriger Platz, viel Erfahrung gesammelt." Im nächsten Jahr will man natürlich wieder teilnehmen. Der GC Aldruper Heide bedankt sich bei Jochen Meding für die Vermittlung der Turnierteilnahme.

Clubpräsident und Sponsor Alfred Fislage freut sich mit Jugendwart Konny Dömer und mit allen Siegerinnen und Sieger der Aldruper ENZBORN-Junior-Open über die guten Leistungen und ein gelungenes Jugendturnier.